Wiener Philharmoniker

   

Der Wiener Philharmoniker aus Gold ist eine Anlagemünze aus Österreich, die auch noch in Silber hergestellt wird.

Die Goldmünze wird aus reinstem 999,9er Feingold geprägt und in den Stückelungen 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze oder 1 Unze Feingold angeboten und ist wie alle anderen Anlagemünzen aus Gold auch von der Mehrwertsteuer befreit und ein offizielles Zahlungsmittel.

Man könnte sogar sagen das die der Philharmoniker die Goldanlagemünze Europas ist, weil ansonsten abgesehen von der Britannia aus England/UK kein anderes europäisches Land Anlagemünzen produziert und der Wiener Philharmoniker in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit gewonnen hat.

Einheit, aufgeprägter Wert, Gewicht und Format vom Gold Wiener Philharmoniker:

1 Unze - 100 Euro - 31,103 Gramm - 37 x 2 mm

1/2 Unze - 50 Euro - 15,552 Gramm - 28 x 1,6 mm

1/4 Unze - 25 Euro - 7,776 Gramm - 22 x 1,2 mm

1/10 Unze - 10 Euro - 3,121 Gramm - 16 x 1,2 mm

Fotos: (c) Münze Österreich

 

 

 

 

  Feingoldgehalt: 999,9/1000 | Mehrwertsteuer: 0 %